Neue Zürcher Verwaltungsratskonferenz 2020

Die richtungsweisende Jahreskonferenz für Verwaltungsräte

Wir erleben zur Zeit die grösste wirtschaftliche Krise in der Schweiz seit 40 Jahren. Doch auch die zunehmende Themenvielfalt in Unternehmen sowie die stetige Verrechtlichung führen dazu, dass die Anforderungen an Verwaltungsräte laufend zunehmen. Neben den Auswirkungen der Pandemie und den klassischen VR-Themen müssen sich VR-Mitglieder heutzutage zusätzlich mit Themen wie Corporate Governance, Fachkräftemangel, Datenschutz, Diversität etc. befassen.

Dabei den Überblick zu behalten, ist selbst für erfahrene und versierte Verwaltungsräte nicht einfach.

Die Neue Zürcher Verwaltungsratskonferenz 2020 bietet Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräten eine einzigartige fachliche Plattform für den Austausch unter Experten. Das erfahrene und renommierte NZVK-Expertenteam zeigt auf, wie Verwaltungsräte, heute und auch morgen, ihren Aufgaben gerecht werden. Neben Personal-, Strategie- und Finanzfragen werden auch zentrale rechtliche Aspekte beleuchtet, welche Verwaltungsräte in wichtigen Zukunftsfragen unterstützen. 

Profitieren Sie vom Fachwissen und von Best-Practice-Beispielen der NZVK-Referierenden zu Themen wie:

  • Zukunftsvision – der Verwaltungsrat von morgen
  • Rechte und Pflichten – wo liegen die häufigsten Stolperfallen?
  • VR-relevante Rechtsentwicklungen und Gesetzgebungsverfahren
  • Zeitgemässe Personalstrategie: To-dos für VR und GL
  • Was muss der VR über die DSGVO und das revDSG wissen?
  • Wirtschaftliche Aussichten für die Schweiz: Wie geht es weiter?

Tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Fachpublikum aus und erfahren Sie, wie andere Unternehmen aus Ihrer Branche mit den gegenwärtigen Herausforderungen umgehen. 

NZVK-Netzwerk-Apéro
Nutzen Sie die Neue Zürcher Verwaltungsratskonferenz 2020, um Ihr Netzwerk in angenehmer Atmosphäre zu pflegen und zu erweitern. Umrahmt von kulinarischen Leckerbissen bietet Ihnen der NZVK-Netzwerk-Apéro die Gelegenheit, bestehende Kontakte zu pflegen und neue Verbindungen zu schaffen.

Hier geht es zum Programm

 

SAVE THE DATE

Dienstag, 1. Dezember 2020 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Save the Date >>